Vom Verwaltungsrat vorgeschlagen wird Manuela Eigenmann. Die 30jährige dipl. Hôteliere SHL absolvierte ihr Kaderpraktikum im Rahmen der schweizerischen Hotelfachschule Luzern im Hotel Sonnenberg. Nach Ihrem Abschluss übernahm Sie im Hotel Sonnenberg zuerst drei Jahre lang die Leitung Hotel/Rezeption und ist seit Januar 2019 Direktorin im Hotel.

Was ist Ihre Motivation, diese Aufgabe zu übernehmen?
Als Direktorin vom Hotel-Restaurant Sonnenberg ist eine gute und partnerschaftliche Beziehung mit der Sonnenbergbahn für mich zentral. Ich bin überzeugt, dass durch eine stärkere Bindung der beiden Betriebe das gesamte Naherholungsgebiet Sonnenberg profitieren und prosperieren wird.  

Welches ist ihr Bezug zur Sonnenbergbahn?
Das Hotel-Restaurant Sonnenberg und die Sonnenbergbahn arbeiten seit 12 Jahren eng zusammen, eine Zusammenarbeit im Rahmen des Sonnenzwergs, der Herbst-Chilbi, von Personaltransporten, und vielem mehr - welche ich sehr schätze.

Was schätzen Sie besonders am Sonnenberg?
Der Sonnenberg bietet Platz für jeden und ist sehr wandelbar. Ob Familien, Wanderer, Touristen, Erholungssuchenden  oder Festivalbesucher, der Sonnenberg bietet für jeden etwas und zeigt sich immer wieder von einer anderen Seite, mit vielen Facetten.

Wo sehen Sie die grösste Herausforderung für die Sonnenbergbahn in den kommenden Jahren?
Der Sonnenberg gewinnt zunehmend an Beliebtheit - das Parkproblem am Wochenende ist hier nur ein Signal, die höheren Frequenzen der Sonnenbergbahn ein anderes. Wir müssen Massnahmen entwickeln, damit die Gäste künftig mit der Bahn und nicht mehr mit dem Auto auf den Sonnenberg reisen, die Bahn soll Teil des Naherholungsgebiets Sonnenberg sein und als das auch ins Bewusstsein der Gäste rücken. Im Bereich der Digitalisierung der Sonnenbergbahn sehe ich zudem Potenzial: So werden aus meiner Sicht online Ticketverkäufe notwendig, um grössere Menschenansammlungen beim Ticketschalter vermeiden zu können und um den Bedürfnissen der Gäste besser gerecht werden zu können.

Wo ist für Sie der schönste Ort auf dem Sonnenberg?
Der Sonnenberg bietet viele schöne Stellen. Ich bin gerne in der Wolfsschlucht unterwegs und geniesse die Erholung in der Natur. Auch bin ich gerne auf dem Dach der Sonnenbergbahn und geniesse die Aussicht auf die Berge und den See.
 

Zurück zu den GV-Unterlagen